SV Turm Lahnstein

Schach am Rhein-Lahn-Eck

Hunsrück Jugendopen: 2.Platz für Patrick Brühl

 

Bild HP Schachverein Mörsdorf-Lahr

Beim Hunsrückjugendopen fanden sich dieses Jahr wieder knapp 100 Teilnehmer ein. Schade, dass nur 3 Lahnsteiner dabei waren. Hauptkonkurrent an diesem Wochenende war bei uns sicher der Kreispokal beim Fußball.Das David Meuer und Joshua Lenz vorne mitmischen ist sicher keine Neuigkeit, dass Patrick Brühl in der U10 auf den 2.Platz mit 6 Punkten aus 9 Runden kam ist sicher eine Überraschung. Bei den großen Turnieren dieses Jahres machten ihm Krankheiten einen Strich durch die Rechnung. Bei der Rhl-Pfalzmeisterschaft lag er nach dem ersten Tag gut im Rennen und musste dann am zweiten Tag passen. Bei der Bezirksmeisterschaft, wo er sicher riesen Chancen gehabt hätte, kam eine Mittelohrentzündung dazwischen. Patrick ist ein guter Rechner mit viel Talent, vielleicht gibt ihm dieser Erfolg weiter Auftrieb.

Joshua war vorne gesetzt und gewann die ersten drei Partien, ehe ein Remis recht früh die vierte Runde beendete. Gegen den Hauptkonkurrenten verlor er, aber 7,5 Punkte reichten auch bei ihm zu Platz 2.

Die U12 war super stark besetzt und David war nur auf 4 gesetzt. Die vorentscheidende Partie gegen Julius Ohler in Runde 4 konnte ich noch beobachten. Hier hatte er ein vorteilhaftes Springerendspiel, aber nach einem unbedachten Zug stellte er einen Bauern und die Partie ein. Er landete mit 6,5 Punkten auf Rang 3.

Die Gastgeber stellten wieder tolle Bedingungen zur Verfügung und der Ablauf war gut organisiert und reibungslos.

Link zu den Ergebnissen: http://www.moersdorf-lahr.de/jugendopen/jugendopen-2018/

Advertisements

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.