SV Turm Lahnstein

Schach am Rhein-Lahn-Eck

Geschichte der Jugendabteilung

Jugendschach wird jetzt schon seit einem guten Vierteljahrhundert organisiert in Lahnstein durchgeführt. Als erstes waren es Michael Buch und Jörn Müller, die Anfang der 90er Jahre kontinuierlich Jugendliche trainierten. Erste Erfolge blieben nicht aus. Thomas Buch war einer der ersten, der davon profitierte und Titel holte. Danach sind die Erfolge von Dennis Sanner, aber auch Mark Suderland in Erinnerung. Diese drei sind immer noch Stützen unserer jetzigen Seniorenmannschaften. Später durch Egor und Andrej verstärkt unter Trainer Friedhelm Schneider gab es eine regelmäßige Teilnahme an der Deutschen 6er U20 Mannschaftsmeisterschaft. Hier erreichte man im Jahr 2000 einen 7.Platz in der Besetzung Sanner, Dranischnikov, Dubkov, Suderland, Kostbar und Richter. Unter den Gegner der damaligen Zeit befanden sich zahlreiche Titelträger und spätere Bundesligaspieler.
Parallel dazu bekommen wir durch die Schulschach AG unter unserem Vorsitzenden Kurt Sanner nun mehr schon viele Jahre immer wieder Spieler unserem Verein zugeführt. Sicher ist es unser Ziel Spieler und Spielerinnen zu verbessern und mit ihnen Erfolge zu erreichen, aber noch wichtiger ist es die Freude an unserem Denksport weiterzugeben und die Jugendlichen in den Seniorenspielbetrieb zu übernehmen. Da ist es gar nicht so entscheidend in welcher unserer Mannschaften von der Rheinland-Pfalzliga bis zur Kreisklasse sie eingesetzt werden.
Wichtig für uns ist auch ein guter Kontakt zu Vereinen in der Nähe aber auch auf Rheinland- und Rheinlandpfalzebenen, sowie den Verantwortlichen vom auf den verschiedenen Ebenen. Seit vielen Jahren findet bei uns das Rhein-Lahnjugendopen statt, wo wir bis zu 70 Teilnehmer bei uns begrüßen durften. Daneben sind wir auch bereit Jugendmeisterschaften in Lahnstein auszurichten.

image3image2

 

 

 

 

 

 

Das jetzige Team, immer mal wieder leicht verändert, arbeitet jetzt seit fast 10 Jahren zusammen. Unser Grundsätze sind Zuverlässigkeit und Kontinuität. Das Training findet außer in den Sommerferien, Weihnachtsferien und Hochfeiertagen jeden Freitag statt. An Jugendmeisterschaften nehmen wir, soweit qualifiziert, teil. Daneben sind wir auch an den Jugendopens unserer Region meist mit einer starken Lahnsteiner Mannschaft vertreten. Erfolge blieben natürlich auch in der jüngeren Vergangenheit nicht aus. Bis 2014 haben wir zahlreiche Titel im Jugendbereich bis auf Rheinlandpfalzebene errungen. Darüber wird bekanntlich die Luft dünner. Besonders erwähnenswert die Mädchenmannschaft 2011 und 2013. 2011 am Arendsee/Sachsen-Anhalt erzielten wir einen beachtlichen 10.Platz. In der Schlussrunde lieferten wir dem späteren Deutschen Meister aus Chemnitz lange einen spannenden Kampf. 2 Jahre später wurden wir 7.  Bis zur letzten Runde war noch Bronze in Reichweite und es fehlte nur ein halber Brettpunkt im letzten Spiel.

image1

Advertisements