SV Turm Lahnstein

Schach am Rhein-Lahn-Eck

Pressebericht: Rheinland-Pfalz-Vizemeister in der Altersklasse U 12

Die Rheinland-Pfalz-Meisterschaften für Vierer-Jugendmannschaften wurden in diesem Jahr im Schulzentrum Kastellaun ausgetragen. In der Altersklasse unter zwölf Jahren stellte der Schachverein Turm Lahnstein gleich zwei Mannschaften. Insgesamt waren in dieser Altersklasse 13 Mannschaften am Start.   Die erste Lahnsteiner Vertretung überzeugte voll und ganz und musste sich nur dem Favoriten und späteren Meister SV Ingelheim geschlagen geben. Mit 9 : 3 Mannschaftspunkten und 19 Brettpunkten sicherten sich die Rhein-Lahn-Städter den begehrten zweiten Platz, der zur Teilnahme an der sogenannten Mitteldeutschen Meisterschaft berechtigt, die wiederum Qualifikationsturnier zur Deutschen Meisterschaft ist. Die hervorragenden Einzelergebnisse in Brettreihenfolge von David Meuer (5 Punkte), Lasse Werling (4,5), Christian Samtleben (5,5) und Peter Bida (4), jeweils aus sechs Partien unterstreichen die Stärke und Ausgeglichenheit der Mannschaft.

Auch die zweite Vertretung spielte sehr gut mit und erzielte mit ausgeglichenem Punktekonto von 6 : 6 Mannschaftspunkten einen kaum zu erwartenden siebten Rang im Gesamtklassement. Ben Seibel, Patrick Brühl, Franziska Herbel und Zehra Ünal bewegten sich mit ihrer Punkteausbeute erfreulicherweise alle um die 50% Marke.

Werbeanzeigen

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.