SV Turm Lahnstein

Schach am Rhein-Lahn-Eck

Leo Keßler gewinnt PSD-Open

Unsere jüngsten räumten beim Bendorfer PSD-Open ab. Neben dem Sieger holte Zhang Hao Dong den zweiten und Vincent Oehl den dritten Platz.In einem Feld von 8 Spielern wurde im Rundensystem jeder gegen jeden gespielt. Schnell wurde klar, dass hier auch jeder gegen jeden gewinnen oder verlieren konnte. Auch Julius Hoppe und Niclas Elbert mischten kräftig mit und einige Spiele hätten sie sicher auch für sich entscheiden können.

In der U10 hatten bei 9 Teilnehmern drei die Nase klar vorne, wozu auch der in den letzten Wochen stark aufspielende Patrick Brühl gehörte. Jeder holte schließlich 6 Siege bei einer Niederlage. Die Platzierung unter den drei danach sicher eher zufällig, aber es muss ja eine Entscheidung her und Patrick hatte ein wenig  Pech mit Platz 3. Clemens Oehl hatte vor dem Turnier Angst nicht mithalten zu können, hier unterschätzte er sich aber ein wenig. Drei Siege und viele spannende Partien unterstrichen seine gute Leistung.

Mit favorisiert war David Meuer in der U14, aber an diesem Tage sollte erstmal nichts zusammenlaufen. Es werden wieder bessere Turniere kommen.

 

 

Werbeanzeigen

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.