SV Turm Lahnstein

Schach am Rhein-Lahn-Eck

Pressebericht: Kids fahren zur Deutschen Meisterschaft

In einer sogenannten „Mitteldeutschen Meisterschaft“ spielen zehn Vereine aus Hessen, Thüringen, dem Saarland und Rheinland-Pfalz die drei Qualifikationsplätze zur Deutschen Meisterschaft aus. In der Altersklasse U(nter) 12 (Jahren) war der Schachverein Turm Lahnstein in Saarbrücken dabei.

Joshua Lenz, David Meuer, Lasse Werling und Christian Samtleben rechneten sich Chancen aus, auch wenn die Erfahrung zeigt, dass Sieg und Niederlage immer sehr eng beisammen liegen. Am Ende standen für die Mannschaft drei Siege gegen Birkenfeld/Nahe, Gera und Kirkel zu Buche. Gegen den überlegenen Meister Offenbach und die TSV Weimar gab es knappe Niederlagen. Die Einzelergebnisse aller Lahnsteiner konnten sich sehen lassen: Joshua Lenz und David Meuer erzielten an den spielstärksten Brettern eins und zwei 3 bzw. 3,5 Punkte aus je fünf Partien. Lasse Werling und Christian Samtleben holten je vier von fünf möglichen Punkten.

 

Verdienter Lohn war ein dritter Platz nach Wertung und die damit verbundene Teilnahme an der Deutschen Meisterschaft 4er U 12 zwischen Weihnachten und Silvester 2018 voraussichtlich in Magdeburg.

 

Advertisements

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.