SV Turm Lahnstein

Schach am Rhein-Lahn-Eck

KSM 2018

Bei der Koblenzer Stadtmeisterschaft, die auch gleichzeitig die Bezirksmeisterschaft des SBRN ist, sind dieses Jahr 7 Lahnsteiner im Teilnehmerfeld. Die Senioren Michael Sefeloge, Werner Sonnhoff, Ralf Teichgräber, sowie die Fastseniorin Sabrina Ley alle in der oberen Hälfte gesetzt. Unsere Jugendlichen Lasse Werling, David Meuer und Joshua Lenz waren dieses Jahr noch unten gesetzt. Ich bin sicher der eine oder andere wird nächstes Jahr in der ersten Hälfte sein.

Der Berichterstatter war mangels Fahrzeug nicht vor Ort und musste sich auf Beobachtungen von Sabrina stützen, die aber natürlich zuerst mit ihrer eigenen Partie beschäftigt war. Sie spielte gegen Joshua und war recht fahrig in der Eröffnung. Schon früh hätte Joshua problemlos einen Bauern gewinnen können. Vielleicht überlegte er nicht intensiv genug oder er glaubte Sabrinas fehlerhafter Variante. Danach kam er nicht mehr ins Spiel. Das zweite Vereinsduell Lasse gegen Michael Sefeloge war auch recht deutlich für den Favoriten. David wehrte sich recht lange, aber Dimitri Konstantinowskij, der das Turnier 2016 gewann, nutzte letztendlich seinen Raumvorteil. Unsere Routiniers Werner und Ralf liessen ebenfalls nichts anbrennen. Spannender wird es sicher in Runde 2, wenn die Spielstärken nicht mehr ganz so weit auseinander liegen.

Link zum Turnier: https://www.vfr-koblenz.de/id-1-runde-892.html

Advertisements

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.