SV Turm Lahnstein

Schach am Rhein-Lahn-Eck

Pressebericht: Lahnstein bei Jugend-Rheinland-Pfalz-Meisterschaft gut vertreten

Gleich zwei Vierermannschaften stellte der Schachverein Turm Lahnstein bei der Rheinland-Pfalz-Meisterschaft für die Altersklasse „U(nter) 12“. Das Turnier im Schulzentrum Kastellaun war gut organisiert und mit zwanzig Mannschaften aus ganz Rheinland-Pfalz ansprechend besetzt. Lahnstein nutzte nicht nur die Möglichkeit, zwei Mannschaften zu stellen, sondern zählte mit der ersten Vertretung durchaus zu den Mitfavoriten. Der aktive Jugendspielbetrieb im Verein wurde bei beiden Mannschaften mit guten Ergebnissen belohnt. Die erste Mannschaft mit Joshua Lenz, David Meuer, Lasse Werling und Christian Samtleben spielte von Anfang bis Ende immer ganz vorne mit und verlor nur ein Spiel gegen den späteren Rheinland-Pfalz-Meister SG Trier. In einem weiteren Spiel gab es ein 2 : 2 Unentschieden und die übrigen Wettkämpfe wurden gewonnen, so dass am Ende mit 11 : 3 Punkten ein zweiter Platz und damit der Vizemeistertitel errungen war!

Auch die zweite Mannschaft zeigte erfreuliche Leistungen und verpasste mit 6 : 8 Punkten nur knapp die 50% Marke. Hier waren Jonathan Lenz, Franziska Herbel, Viktor Fohr und Patrick Brühl genauso mit Feuereifer bei der Sache.

Advertisements

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.