SV Turm Lahnstein

Schach am Rhein-Lahn-Eck

1.Mannschaft: Erfolg gegen Trier

Hinterlasse einen Kommentar

In der 2. Rheinland-Pfalzliga, spielte unsere 1. gegen SG Trier 2. Für uns ging es nur noch um die goldene Ananas, während die Trierer bei einem Sieg in der letzten Runde ein Endspiel um die Meisterschaft gegen Siershahn bekämen.

Durch einige langfristige und auch kurzfristige Ausfälle lagen wir kampflos 0-1 hinten, aber auch Trier hatte nicht seine Bestbesetzung aufgeboten. Der Berichterstatter, der sich ein fast schachfreies Wochenende gönnte, kam nach 2 Stunden in den Spielsaal und wir standen an keinem Brett schlecht. Die Stellungen von Dennis, Julian und Sabrina sahen sogar sehr vielversprechend aus und wurden in der nächsten Stunde dann auch in dieser Reihenfolge entschieden. Thomas und Michael Sefeloge hatten aktives Spiel und auch diese beiden Punkte blieben in Lahnstein. Friedhelm Schneiders Partie wogte hin und her und es kam zum verdienten Remis, während Stephan seine gute Stellung mit einem Fehler zu nichte machte und sich geschlagen geben musste. Endergebnis 5,5 – 2,5 für Lahnstein.

Siershahn, ist damit vorzeitig Meister und wir streiten uns mit dem VFR Koblenz und der SG Trier am letzten Spieltag um Platz 2. Schade, dass es wie ich hörte, dieses Jahr keine gemeinsame Schlussrunde gibt.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s