SV Turm Lahnstein

Schach am Rhein-Lahn-Eck

Pressebericht: Erfolglos am Wochenende

 

Ohne Mannschaftspunkte blieben die Mannschaften des Schachvereins Turm Lahnstein am vergangenen Wochenende.   

Am Samstagabend hatte die vierte Mannschaft in der B-Klasse Rhein-Nahe einen schweren Stand gegen die SSG Güls/Niederfell. Die Gäste waren ohne vierten Spieler angereist, so dass Tomislaw Vekic einen kampflosen Punkt verbuchte Aber mit zunehmender Spieldauer gerieten Luca En- gelbrecht,  Colin Klinker und Martin Walzer ins Hintertreffen, so dass am Ende ein 1 : 3 gegen Lahnstein feststand.  

 

Am Sonntag trat die erste Mannschaft beim VfR Koblenz in der 2. Rheinland-Pfalz-Liga an. Der Unterschied zwischen den Mannschaften ist minimal, so dass oft eine große Anzahl von Remispartien entsteht. Auch dieses Mal waren durch Egor Dranischnikow, Bujar Murati, Julian Hastrich, Stephan Büchner, Ralf Teichgräber und Sabrina Ley sechs Unentschieden zu verzeichnen. Will man den Wettkampf allerdings gewinnen, muss irgendeiner eine Partie gewinnen. An diesem Spieltag gelang dies immerhin zwei Koblenzern, aber keinem der Lahnsteiner Spieler. Mit 3 : 5 war damit eine Niederlage hinzunehmen. Mit einem ausgeglichenen Punktekonto kann der bevorstehenden letzten Runde trotzdem ohne Sorgen entgegen geblickt werden.

Werbeanzeigen

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.