SV Turm Lahnstein

Schach am Rhein-Lahn-Eck

Vereinsmeisterschaft 5.Runde

von Turnierleiter Michael Sefeloge:

Eines kann man von der diesjährigen Vereinsmeisterschaft ganz bestimmt nicht sagen – sie ist alles anderes als langweilig. 13 Siege ohne ein Remis waren zu verbuchen; da beide Spitzenreiter verloren, schob sich das Feld der Führenden dicht zusammen. Derzeit ist nicht abzusehen, wer am Ende die Nase vorn haben wird.

Zwei Partien wurden vorgespielt, Sabrina Ley setzte sich gegen Joshua Lenz durch, nachdem dieser sich lange gut verteidigt hatte. Und der Turnierleiter gab durch eine Unachtsamkeit – sprich Zwischenschach – eine Figur weg, was nicht mehr zu kompensieren war.

Am Hauptspieltag wurden dann die restlichen Partien gespielt, wo zu beobachten war, dass ein ganzer Haufen von Figuren manchmal einfach eingestellt wurden. Die unteren Bretter waren mittunter schon nach ein paar Minuten fertig, hier fehlt bei einigen noch die innere Ruhe, um auch mal ein paar Minuten in die Stellung zu schauen.

Am Spitzenbrett hatte Friedhelm Schneider eine überlegene Stellung aufgebaut, der König von Kurt Sanner war höchsten Gefahren ausgesetzt. Doch dann ging es nicht so richtig weiter, ein Remis Angebot wurde abschlägig beschieden und dann war plötzlich auch noch ein Turm weg. Auch der zweite Spitzenreiter Norbert Niechoj hatte eine schwere Stellung zu verwalten, als er dann bei schon knapper Zeit einen Springer einstellte, griff Peter Schreieck humorlos  zu und holte sich den ganzen Punkt. Ralf Teichgräber gewann sicher gegen Niklas Herbel und Werner Sonnhoff ebenso gegen Elmar Wiskirchen. Einen beherzten Kampf lieferte David Meuer gegen Jakub Rezakovic ab. Selbst mit drei Minusbauern stellte er immer noch die eine oder andere Falle. Erst nach zweieinhalb Stunden war der Widerstand gebrochen, nachdem der Kopf des neunjährigen mehr als einmal vor Müdigkeit fast auf den Tisch schlagen wollte. Trotzdem eine prima Vorstellung des U 10 Rheinlandmeisters!

Ergebnisse der 5. Runde:

Kurt Sanner 1:0 Friedhelm Schneider
Norbert Niechoj 0:1 Peter Schreieck
Dr. Axel Müller 1:0 Michael Sefeloge
Ralf Teichgräber 1:0 Niklas Herbel
Sabrina Ley 1:0 Joshua Lenz
Elmar Wiskirchen 0:1 Werner Sonnhoff
David Meuer 0:1 Jakub Rezakovic
Sipan Aycho 0:1 Tomislav Vekic
Philipp Schramm 0:1 Christian Samtleben
Ismail Smakic 0:1 Colin Klinkner
Lasse Werling 1:0 Nils Kreidel
Elsin Smakic 1:0 Simon Mayer
Jonathan Lenz 0:1 Tim Kreidel

 

Auslosung der 6. Runde: (Hauptspieltag ist der 31. März 2017, 19.45 Uhr im Pinocchio).

Peter Schreieck Kurt Sanner
Friedhelm Schneider Dr. Axel Müller
Ralf Teichgräber Norbert Niechoj
Werner Sonnhoff Sabrina Ley
Colin Klinkner Jakub Rezakovic
Tomislav Vekic Niklas Herbel
Michael Sefeloge Lasse Werling
Joshua Lenz David Meuer
Nils Kreidel Philipp Schramm
Christian Samtleben Elsin Smakic
Elmar Wiskirchen Sipan Aycho
Tim Kreidel Ismail Smakic
Simon Mayer Jonathan Lenz

 

 

Tabelle nach der 5. Runde:

Rang Name DWZ G R V Punkte Buchholz SB
01 Peter Schreieck 1768 3 2 0 4.0 15.0 11.25
02 Dr. Axel Müller 1518 3 2 0 4.0 14.0 11.25
03 Kurt Sanner 1668 4 0 1 4.0 11.0 7.50
04 Friedhelm Schneider 1838 3 1 1 3.5 16.5 10.75
05 Norbert Niechoj 1798 3 1 1 3.5 15.5 10.00
06 Sabrina Ley 1787 3 1 1 3.5 14.0 9.00
07 Ralf Teichgräber 1899 3 1 1 3.5 12.0 7.25
08 Werner Sonnhoff 1760 3 0 2 3.0 15.0 7.50
08 Jakub Rezakovic 1693 3 0 2 3.0 15.0 7.50
10 Tomislav Vekic 1092 3 0 2 3.0 12.0 5.50
11 Colin Klinkner 817 2 2 1 3.0 9.5 4.75
12 Michael Sefeloge 1596 2 1 2 2.5 15.5 6.00
13 Joshua Lenz 1160 2 1 2 2.5 14.0 5.00
14 Niklas Herbel 1252 2 1 2 2.5 12.5 3.50
15 Lasse Werling 794 2 1 2 2.5 12.0 4.50
16 David Meuer 1039 2 0 3 2.0 15.0 4.00
17 Elsin Smakic 1148 2 0 3 2.0 11.5 3.00
18 Elmar Wiskirchen 1081 1 2 2 2.0 11.5 2.75
19 Sipan Aycho 1 2 2 2.0 11.0 3.50
20 Christian Samtleben 2 0 3 2.0 9.5 2.50
21 Simon Mayer 1 1 3 1.5 14.0 3.50
22 Ismail Smakic 1002 1 1 3 1.5 13.0 2.50
23 Nils Kreidel 793 1 1 3 1.5 7.5 0.7
24 Tim Kreidel 1 1 3 1.5 7.0 0.75
25 Philipp Schramm 1 0 4 1.0 10.5 0.00
26 Jonathan Lenz 751 0 0 5 0.0 10.0 0.00

 

 

Werbeanzeigen

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.