SV Turm Lahnstein

Schach am Rhein-Lahn-Eck

Zäher Kampf beim Saisonstart

img_1741Gegen die Aufsteiger vom SC Kettig musste unsere erste Mannschaft lange bangen, ob überhaupt etwas mannschaftspunktmäßig Zählbares rauskommt: Die frühen Siege von Julian Hastrich und Egor ließen uns mit einem 2:2 in die Zeitnotphase gehen.Hier schien die Waagschale Richtung Kettig auszuschlagen: Sie gingen in Führung, während Julian Voss und Ralf mehrere Züge lang nur noch mit dem Zeitzugschlag auskommen müssten, auch Jörg verspielte seine gute Stellung. Doch ab da lief alles für die Lahnsteiner: Ralf spielte famos, blitzte fast 20 Züge runter und landete in einem deutlich besseren Endspiel, das er verwerten konnte. Julians Gegner konnte seine Zeitnot nicht ausnutzen, und musste sich am Ende mit einem Unentschieden zufrieden geben. Doch das alles wäre nicht viel wert, wenn Jörg seine Partie nicht wenden könnte – doch das tat er und sicherte uns damit den 4.5:3.5 Erfolg.

 

[Ergebnisse]

Werbeanzeigen

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.