SV Turm Lahnstein

Schach am Rhein-Lahn-Eck

KSM Runde 2

Bei der Koblenzer Stadtmeisterschaft kam es zum rein Lahnsteiner Match Michael Sefeloge mit Weiß gegen Ralf Teichgräber. In der Eröffnung passierte zunächst nicht allzu viel, dann wurde es aber spannend. Ralf schuf ein paar Schwächen in der weißen Königsstellung und ging dann zum Angriff über. Michael Sefeloge verteidigte sich wohl nicht ganz korrekt und so schlug der Angriff voll durch.

Werner Sonnhoff war gegen George Bruziks der Außenseiter, kam aber sehr ordentlich aus der Eröffnung. Dann spielte er für meinen Geschmack etwas zu verhalten und sein Gegner bekam mehr und mehr Spiel, dass dann letztendlich reichte. Etwas glücklich das Remis von Sabrina gegen Alexander Thieme-Garmann. In recht ausgeglichener Stellung stellte sie 2 Figuren gegen einen Turm ein. Sie versuchte danach das verlorene Endspiel zu vermeiden und fischte im Trüben, was aber nicht gut aussah. Ihr Gegner sah irgendwann Luftschlösser und opferte eine Figur ohne das genug dabei rumkam. Er bot mit Initiative, aber einer Qualität weniger  bei einem Mehrbauern Remis, was Sabrina mit sehr wenig Restbedenkzeit annahm.

Advertisements

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.