SV Turm Lahnstein

Schach am Rhein-Lahn-Eck

Pellenz-Cup

img_0845Einen Tag nach dem Rhein-Ahr-Jugendopen richten die Nickenicher Schachfreunde traditionsgemäß den Pellenz-Cup aus, ein Schnellschachmannschaftsturnier. Dem Berichterstatter fällt es angesichts seiner recht bescheidenen Leistung ein wenig schwer davon zu berichten. Ich hatte eine lange Hochzeitsfeier hinter mir, aber wenn ich geahnt hätte das es so schlimm werden könnte, wäre ich im Bett geblieben, es wurden sagenhafte 1/7. Mit Lahnstein 1 starteten noch Friedhelm Schneider, Werner Sonnhoff, Achim Will und Michael Sefeloge. Werner Sonnhoff und Michael Sefeloge waren mit 2,5 bzw. 3 Punkte auch nur mäßig zufrieden, während Friedhelm und Achim das Mannschaftergebnis mit je 5 Punkten noch so eben retteten. Mit 8-10 Mannschaftpunkten landeten wir auf dem 10.Platz, einen Platz hinter unserem Setzlistenplatz.

img_0844

img_0841

Unsere Jugendmannschaft mit Sabrina, Elsin, Niklas, Tomislav und Ismail waren ganz hinten in der Setzliste und es wurde für unseren Nachwuchs nicht einfach. Elsin und Niklas am 2. und 3.Brett hatten es ganz schwer und konnten leider keine Punkte holen. Tommi und Ismail konnten immerhin ab und zu mal punkten. Aber alle sollten nicht enttäuscht sein. Das Teilnehmerfeld war schon richtig stark. Sabrina vorne hatte die richtig starken Cracks, aber sie fegte fast alles weg was da kam, leider auch den Schreiber dieser Zeilen. Im letzten Spiel wurde sogar Rheinlandmeister Dieter Puth in einer starken Partie ihr Opfer. Sabrina holte 6/8 und verlor nur eine Partie, ausgerechnet in dem Kampf als die Mannschaft ihren einzigen Punkt holte, echt verrückt.

 

Alle Ergebnisse findet ihr hier: http://www.schachtreff-nickenich.de/startseite/pellenz-cup/ergebnisse-2016.html

Advertisements

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.