SV Turm Lahnstein

Schach am Rhein-Lahn-Eck

Pressebericht: Erfreulicher Turnierverlauf für Lahnsteins Zweite

friedhelm_colIhren bisher positiven Saisonverlauf bestätigte die zweite Mannschaft des Schachvereins Turm Lahnstein in der jüngsten Runde der Rheinland-Liga. Mit einem 5 : 3 Sieg gegen den VfR Koblenz II wurde an die beiden siegreichen Runden zu Beginn des Spieljahres angeknüpft, denen bisher nur eine Niederlage beim Tabellenführer Rheinbreitbach/Linz gegenübersteht.

 

Im Lokalderby gegen die Koblenzer Nachbarn sorgte Norbert Niechoj für eine frühe Führung. Remispartien durch Florian Auras, Hans-Joachim Will und Friedhelm Schneider schlossen sich an. Auch in den übrigen noch laufenden Partien konnte man optimistisch dem weiteren Verlauf entgegenblicken. So verdichteten Gerhard Reznik und Peter Schreieck ihre leichten Vorteile zum Sieg, während Werner Sonnhoff sich mit einem Mehrbauern schließlich mit Remis zufrieden geben musste. Die Verlustpartie von Michael Sefeloge gefährdete den mit 5 : 3 sicher ausfallenden Gesamtsieg nicht mehr.

Werbeanzeigen

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.