SV Turm Lahnstein

Schach am Rhein-Lahn-Eck

Neulich in der Presse: Saison der Rheinland-Liga beendet

friedhelm_colDie zweite Mannschaft des Schachvereins Turm Lahnstein schloss das Spieljahr 2014/2015 der Schach-Rheinlandliga bei der zentralen Endrunde in Altenkirchen ab. Gegner war der SC Bendorf, der mit seiner ambitionierten Mannschaft die Tabelle anführte und von Anfang an keinen Zweifel daran ließ, dass er mit einem Sieg seine Meisterschaft und den damit verbundenen Aufstieg in die 2. Rheinland-Pfalz-Liga sicherstellen wollte. So mussten die Schachspieler vom Rhein-Lahn-Eck mit 1,5:6,5 eine empfindliche und die mit Abstand höchste Saisonniederlage hinnehmen. Mit 6 : 10 Mannschaftspunkten und 30,5 Brettpunkten steht Lahnstein in der Abschlusstabelle auf dem siebten Rang und blickt vor allem positiv auf die erste Saisonhälfte zurück, in der eventuelle Abstiegssorgen frühzeitig mit ausreichenden Punktgewinnen vertrieben werden konnten. Eifrigste Punktesammler waren Peter Schreieck (5 Punkte aus acht Partien), Werner Sonnhoff (4,5 aus 8), Markus Müller (4 aus 5), Thomas Buch (3,5 aus 6) sowie Friedhelm Schneider (3,5 aus 8). Zur Stammmannschaft zählten auch Sabrina Ley, Jörg Kap und Gerhard Reznik.

Ergebnisse

Werbeanzeigen

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.