SV Turm Lahnstein

Schach am Rhein-Lahn-Eck

Tim Ronge gewinnt RLO 2014

k-DSCF6813Man muss schon sehr weit in der Geschichte des RLO zurück gehen, um einen vergleichbar dominanten Sieger wie dieses Jahr zu finden: Tim Ronge holte nicht nur alle von 7 möglichen Punkte sondern ließ auch in keiner einzigen Partie lange Zweifel aufkommen, wer als Sieger das Brett verlassen würde.

In der U14 holte ein weiterer Lahnsteiner den Titel: Elsin spielte das ganze Turnier an den ersten Brettern und kam auf 4 Punkte gegen starke Gegnerschaft.

Die zahlenmäßig stärkste Klasse U12 ging an Thomas Riedel vom VfR Koblenz, der sich mit 5 Punkten äußerst knapp gegen Nick Schrott von Sfr. Nickenich durchsetzen konnte.

Auch die U10 war fest in Koblenzer Hand: Nach einem Ausrutscher am Anfang des Turniers schaffte Ricardo Mailitis wieder an das erste Brett in letzten Runde, wo es gegen Tim jedoch noch keinen Durchkommen gab.

In der U8 gewann Victoria Schupfer von SC Heimbach-Weis die trotz ihres jungen Alters auf 8 Punkte brachte!

Die Hobby-Spieler Wertung ging an den „Titelverteidiger“ David Paul, der auch schon letztes Jahr den Pokal gewinnen konnte.

Lars und Sabrina erwischten nicht ihren besten Tag, am Ende reichte es trotz einiger eingestellten Figuren für jeweils einen dritten Platz in der U12 bzw. U16. Auch Tomislav, Ismail und Luca erfreuten Trainer mit schönen Ideen am Brett, spielten oft an den vorderen Brettern, konnten aber nicht alle Chancen nutzen und blieben trotz eines beachtlichen Fortschritts diesmal jedoch noch außerhalb des Podests.

[Ergebnisse]

 

Werbeanzeigen

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.